Einweihung Marterl

Marterl Einweihung

30. August 2015
Einweihung Marterl

Am Sonntag, den 30.August 2015 segnete Pater Charbel Schubert O.Cist. im Beisein von Bgm. Ing. Hannes Bauer und zahlreichen Gästen das neu restaurierte Marterl bei der Eisenbahn-kreuzung in Willendorf. Dieses Marterl, saniert 2004 durch Michael Scherz und Fritz Brenner und neu restauriert 2015 von Johann Gerhartl und Ing.Peter Mally dient dem Gedenken des Kriegsendes vor 70 Jahren und ist weiterhin ein Wegweiser für die Pilger nach Mariazell. Nach der Segnung gab es ein gemütliches Beisammensein bei Speis und Trank. Somit ist Willendorf um ein neu restauriertes Marterl reicher.