was tut sich bei uns

Hauptplatz Fortschritt16. April 2019
Hauptplatzgestaltung schreitet zügig voran

Wenn man bei unserem künfigen Hauptplatz vorbeifährt, sieht man, dass die Arbeiten zügig voranschreiten. Die Pflasterungsarbeiten werden voraussichtlich noch diese Woche fertiggestellt. Die Fassadenarbeiten bei der Postzustellbasis und der neu geschaffenen öffentlichen Toilette sind ebenfalls demnächst fertig. Im nächsten Schritt findet Ende April die Bepflanzung der Grünflächen statt. Somit ist der Platz auch grundsätzlich bald benutzbar.  Kleinere Gewerke, wie der Innenausbau der Toiletten, sowie die Beleuchtung des Platzes werden sich allerdings, aufgrund von Materiallieferzeiten noch etwas verzögern. Ebenfalls werden die Fassendarbeiten der Anrainer noch etwas andauern. Dem Termin für die Eröffnung des Eis-Greissler Verkaufsstandes, Anfang Mai, sollte aber grundsätzlich nichts im Wege stehen.  Die offizielle Eröffnung des Platzes findet am Samstag, den 14. September 2019, um 15 Uhr, gemeinsam mit der Fahrzeugsegnung der neuen Feuerwehrfahrzeuge statt. Wir laden Sie dazu schon jetzt recht herzlich ein.

Flurreinigung 2019 16. April 2019
Flurreinigung in Dörfles

Am Samstag, den 6.4.2019 fand auf Initiative von Ing. Andreas Schloffer wieder eine Flurreinigung in Dörfles statt. Die beachtliche Anzahl von 24 Helfern fanden sich um 8 Uhr beim FF Haus in Dörfles ein, um das Ortsgebiet von Unrat zu befreien. Im Anschluss lud die Gemeinde die Helfer zu einem Essen ins Gasthaus Handler ein. Die Gemeinde bedankt sich bei Andreas Schloffer und allen Helfern für ihr Engagement!

Flurreinigung 2019 2

26.03.2019
Willendorfer Erfinder in der TV-Show " Das Ding des Jahres"
Der Willendorfer Martin Grabner vom Römerweg war am heutigen Abend mit seiner Erfindung in der TV-Show "Das Ding des Jahres " auf Pro7 zu sehen. Er hat "Mütze - die Kappe für die Streichwurst" erfunden und diese in der Show vorstgestellt. Die Erfindung ist sowohl bei der Jury als auch beim Publikum sehr gut angekommen. Wir gratulieren herzlich. Dieses geniale Produkt ist ab sofort erhältlich. zum Video

Weissenbck Alfred 80er25. März 2019

Wir gratulieren Herrn Alfred Weissenböck recht herzlich zum 80. Geburtstag und wünschen ihm alles erdenklich Gute für die Zukunft.

Rosenbauer19. März 2019
Neues Hilfeleistungsfahrzeug der FF Willendorf befindet sich bereits im Aufbau

Am 19.3.2019 fuhr eine Abordnung des Fahrzeugausschusses der FF Willendorf ins Werk der Firma Rosenbauer nach Neidling (bei St. Pölten). Ziel der Reise war eine Rohbaubesprechung des Fahrzeuges. Bei dieser Besprechung wurde festgegelegt wo jedes einzelne Gerät seinen Platz im neuen Fahrzeug findet. Da dieses Fahrzeug die FF Willendorf mindestens die nächsten 25 Jahre begleiten wird, ist es um so wichtiger zu überlegen, wo die Geräte am besten platziert werden, um im Einsatzfall möglichst effizient arbeiten zu können. Vor allem Kdt-Stv. Daniel Zwickl und Dominik Weninger haben tagelang an einer optimalen Lösung getüfftelt und diese dann dem Fahrzeugausschuss präsentiert. Beim Besuch in Neidling konnte dann das Fahrzeug im "Rohzustand" das erste Mal besichtigt werden, was die Mitglieder der Feuerwehr natürlich sehr freute.