Was tut sich bei uns

Rcktritt Renate Hecher3. Jänner 2022
Vizebürgermeisterin Renate Hecher legt nach knapp 27 Jahren ihr Amt zurück

Unsere Vizebürgermeisterin Renate Hecher hat mit Ende des Jahres 2021 ihre Funktion zurückgelegt und den wohlverdienten Polit-Ruhestand angetreten. Vor knapp 27 Jahren, am 14. April 1995 hat sie das Amt der Vizebürgermeisterin als Quereinsteigerin von ihrem Vorgänger Johann Gerhartl übernommen. Vizebürgermeisterin Renate Hecher war in ihrer Funktion maßgeblich an der positiven Entwicklung und an der wirtschaftlichen Expansion der Gemeinde beteiligt. Die Gemeinde Willendorf bedankt sich bei unserer Vizebürgermeisterin a. D. für ihre erfolgreiche Arbeit, aber darüber hinaus auch ganz besonders für ihr Wirken als Stimme der Vernunft. Sie hat stets das Wohlergehen der Gemeinde in den Fokus gerückt und als anerkannte Persönlichkeit auf allen Ebenen beigetragen, unsere Gemeinde besser zu machen. Auch wenn uns Renate Hecher in Zukunft mit Rat und Tat zur Seite stehen wird, so werden wir sie im Tagesgeschäft vermissen. Knapp 27 Jahre in der Kommunalpolitik haben bei ihr ei-nen ungeheuren Wissens- und Erfahrungsschatz wachsen lassen, der nur schwer ersetzbar ist.Der Gemeinderat der Gemeinde Willendorf wird in seiner kommenden Sitzung am 10. Jänner 2022 eine Vizebürgermeister-Wahl abhalten und danach unsere Bevölkerung umgehend informieren. DANKE RENATE!
Durch den Rücktritt von Renate Hecher als Vizebürgermeisterin ist ihr Gemeinderatsmandat frei geworden. Dieses wird mit Ing. Andreas Schloffer nachbesetzt, dessen Angelobung ebenfalls am 10. Jänner erfolgen wird.

2021 12 05 Niklolaus Aktion5. Dezember 2021
Der Nikolaus war da

Im Gemeindegebiet von Willendorf war gestern der Nikolaus bei allen Kindern zwischen 2 und 11 Jahren zu Besuch. Die Freude war bei allen riesengroß! Die Organisation übernahm die Freiwillige Feuerwehr Willendorf-Dörfles in Kooperation mit der Gemeinde Willendorf.

 

Aufgrund des kurfristig angesagten Lockdowns bietet der Heurige Haselbacher seine Produkte zum Mitnehmen oder mit Zustellung an.

heurigen to go haselbacher

Gratulation Gemeindedienstpruefung22. November 2021

Unsere Mitarbeiterinnen Frau Angelika Bauer und Frau Lydia Hammerl haben vor kurzem die Gemeindedienstprüfung mit Bravour gemeistert. Der umfangreiche, fast sechswöchige Dienstprüfungskurs wird mit einer schriftlichen und mündlichen Prüfung beim Amt der niederösterreichischen Landesregierung abgeschlossen. Die Prüfung umfasst so gut wie alle Aufgabenbereiche, welche auf einer Gemeinde zu erledigen sind. Wir gratulieren herzlich zur bestandenen Prüfung und wünschen ihnen viel Freude beim Umsetzen des erworbenen Wissens in ihrer täglichen Arbeit!