was tut sich bei uns

VS zu Besuch 2018

18. April 2018
Volksschule besucht das Gemeindeamt

Im Rahmen des Unterrichts besuchte die 3. Klasse der Volksschule Höflein wieder das Gemeindeamt in Willendorf. Die Kinder hatten allerlei Fragen an den Bürgermeister parat und informierten sich intensiv über das Gemeindegebiet, die Arbeit auf der Gemeinde und vieles mehr. Danach gab es zur Stärkung Wurstsemmeln und Getränke. Das Highlight war für die Kinder die Begutachtung des Gemeindetraktors mit Krananhänger.

1324. März 2018
Pater Charbel feiert seinen 50. Geburtstag

Am Samstag, den 24.3.2018 lud Pater Charbel zu seinem 50. Geburtstag ins Pfarrheim ein. Zahlreiche Gratulanten aus der Pfarrgemeinde  stellten sich ein und überbrachten ihre Glückwünsche. Weiters kam auch der Abt des Stiftes Heiligenkreuz und Alt-Pfarrer Pater Albert, sowie auch die Vertreter der Gemeinden Willendorf, Höflein und Würflach und gratulierten recht herzlich.  Die Bergkapelle Hohe Wand  und die "Zitherploldi" sorgten für den musikalischen Rahmen. Neben herrlichem Essen und Mehlspeisen wurden einige Show-Acts der Theatergruppe vorgetragen und Pater Charbel musste auch ein paar Quizfragen beantworten, was ihm hervorragend gelang. Der Pfarrgemeinderat legte sich für P. Charbel ordentlich ins Zeug, um diese wunderbare Feier zu gestalten.  zur Bildergalerie

Gertraud Hatzl 90er26. Februar 2018

Wir gratulieren Frau Henriette Hatzl recht herzlich zum 90. Geburtstag und wünschen Ihr viel Gesundheit und Glück für die Zukunft.

schreier 90er17. Februar 2018

Wir gratulieren Frau Ingeborg Schreier recht herzlich zum 90. Geburtstag und wünschen Ihr alles erdenklich Gute für die Zukunft.

18a20. Februar 2018
Große Einsatzübung im ehemaligen Gasthaus Sederl

Am 20.2.2018 fand im ehemaligen Gasthaus Sederl eine großangelegte Einsatzübung der Polizei, Einsatzkommando Cobra, Justiz, Rettung, Feuerwehr und dem Einsatzstab der Bezirkshauptmannnschaft statt. Übungsszenario war eine Geiselnahme. Ein entflohener Häftling der Justizanstalt Gerasdorf, verschanzte sich mit seiner Geisel im Gebäude. Die Geisel wurde nach erfolglosen Verhandlungen durch das Verhandlungsteam der Polizei, durch die Cobra befreit und der Täter überwältigt. Vor der Verhaftung legte dieser aber noch Feuer, welches von den Feuerwehren Willendorf und Dörfles gelöscht werden mußte. Für die Bevölkerung war es eine gute Gelegenheit sich vom Können der Einsatzkräfte zu überzeugen. Das Zusammenspiel der Einsatzorganisationen funktionierte hervorragend, die Übungsleiter zeigten sich sehr zufrieden.

Beitrag ORF NÖ

Bildergalerie S.Knotzer/Einsatzdoku (Exekutive)

Bildergalerie S.Knotzer/Einsatzdoku (Rotes Kreuz)

Bildergalerie S.Knotzer/Einsatzdoku (Feuerwehr)

Bildergalerie Gemeinde