was tut sich bei uns

25. Februar 2021
Krötenzaun wieder aufgestellt

Aufgrund der heurigen Wetterkapriolen mussten Veronika und Werner Dobersberger den Zaun ungeplant am Mittwoch, dem 24. Februar 2021, kurzfristig aufstellen. Trotz dem gesundheitlichen Ausfall einiger treuer Helfer ist es ihnen gelungen, jeweils für ein paar Stunden Helfer zu finden, die Termine verschoben haben, um sie zu unterstützen! Am Donnerstag, 4.2.2021 früh waren schon die ersten 7 Kröten in den Kübeln !
Herzlichen Danke an Fam. Dobersberger und deren Helfer und Unterstützer: Ernst HÖLLER aus Würflach, Hans PILGER & Michael TOST aus Strelzhof, Peter MALLY & Tom DOBERSBERGER, der auch wieder den Rasenmäher beigestellt hat, aus Willendorf und Frau Martina TUCHESLAU aus Urschendorf und die Schlossverwaltung Strelzhof.

Die Gemeinde unterstützt dieses Projekt ebenfalls seit vielen Jahrren.

 

                               15. Februar 2021
Fasching in der TBE

In der Tagesbetreuungseinrichtung wurde auch heuer wieder der Fasching gefeiert. Die Kinder kamen an diesem Tag wieder alle mit tollen Kostümen in die Tagesbetreuung.
Die Gemeinde konnte dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie die Kinder leider nicht besuchen. Faschingskrapfen wurden für die Kinder in der TBE und auch im Kindergarten natürlich trotzdem organisiert.

 

Geburt Talvi TandlWir gratulieren Familie Tandl zur Geburt ihrer Tochter Talvi im Jänner 2021 und wünschen der jungen Familie alles Gute für die gemeinsame Zukunft!

Geburt Laura Aitzenberger25. Jänner 2021

Wir gratulieren Nadine Eitzenberger und Manuel Haselbacher recht herzlich zur Geburt ihrer Tochter Laura und wünschen der Jungfamilie alles Gute für die gemeinsame Zukunft!

 

Neuwahlen FF Willendorf10. Jänner 2021
Kommandowechsel bei der FF Willendorf: Berufsfeuerwehrmann Daniel Zwickl übernimmt von Bürgermeister Hannes Bauer

Am 10. Jänner 2021 wurden bei der FF Willendorf die alle fünf Jahre stattfindenden routinemäßigen Neuwahlen abgehalten. Bedingt durch die Corona-Situation fand der Wahlvorgang ohne die sonst übliche Generalversammlung und unter Einhaltung der größtmöglichen Sicherheitsmaßnahmen statt. Nachdem der bisherige Kommandant Bürgermeister Hannes Bauer nicht mehr zur Wahl angetreten war, lautete der Wahlvorschlag auf den bisherigen Stellvertreter Daniel Zwickl (25), welcher die Wahl einstimmig für sich entscheiden konnte und somit der neue Hauptmann der FF Willendorf ist. Dadurch war auch die Position des Kommandant-Stellvertreters neu zu besetzen, für welche der bisherige Ausbildungsverantwortliche Dominik Weninger (26) vorgeschlagen und ebenfalls einstimmig gewählt wurde. Matthias Bauer wurde in bewährter Weise wieder zum Verwalter bestimmt. Der scheidende Kommandant Hannes Bauer zeigt sich überaus zufrieden mit seinem Nachfolger: „Daniel Zwickl ist seit Kindesbeinen an der Feuerwehr verbunden und hat sich einen exzellenten Ruf erarbeitet, weshalb er bereits 2016 im Alter von nur 20 Jahren zum Stellvertreter gewählt wurde. Im Dezember des vergangenen Jahres hat Daniel Zwickl seine Ausbildung zum Berufsfeuerwehrmann bei der Berufsfeuerwehr der Stadt Wien erfolgreich abgeschlossen. Fachlich und menschlich ist Daniel Zwickl die Idealbesetzung". Für Hannes Bauer ist damit seine Mission des Brückenschlages zwischen den Generationen erfolgreich abgeschlossen. In seiner Amtszeit als Kommandant fielen maßgebliche Investitionen im Ausmaß von rund einer halben Million Euro. Zwei neue Feuerwehrautos vom Typ HLFA-2 und MTFA sowie neue Einsatzbekleidung, neue Helme und neue Atemschutzgeräte wurden angeschafft und ein Bachzugang beim Sicherheitszentrum baulich errichtet. Damit ist die Feuerwehr Willendorf in ihrem 141. Bestandsjahr am besten technischen Stand ihrer Geschichte, aber auch auf einer anderen Ebene wurde Großes erreicht: Seit 2018 fahren die FF Willendorf und die FF Willendorf-Dörfles alle Einsätze gemeinsam und üben auch gemeinsam im Team. Die Gemeindevertretung gratuliert dem neuen Kommando zur Wahl sehr herzlich und wünscht viel Glück und Erfolg für diese verantwortungsvolle neue Aufgabe!

Foto von links nach rechts: Leiter des Verwaltungsdienstes Matthias Bauer, der scheidende Kommandant Bgm. Hannes Bauer, der neue Kommandant Daniel Zwickl und der neue Stellvertreter Dominik Weninger