was tut sich bei uns

Nahversorger5. November 2019
Wirtschaftsbund besucht Willendorfer Nahversorger


Die Bäckerei Krenn ist mittlerweile seit Jahren ein wichtiger Bestandteil Willendorfs, wenn es um unsere Nahversorgung geht. Seit über 10 Jahren verwöhnt die Bäckerei unsere Gemeindebürger mit ihren Backwaren. Um zu zeigen, wie wichtig die Nahversorgung in kleinen Gemeinden ist, besuchte Wirtschaftsbund-Teilbezirksobmann Manfred Knöbel, gemeinsm mit Vzgbm. Renate Hecher die Bäckerei, stellvertretend für alle Nahversorger in Willendorf und bedankt sich für deren Engagement. Es ist wunderbar, wenn man seine Einkäufe, unabhänging von Auto und öffentlichem Verkehr, zeitsparend im eigenen Ort erledigen kann.

Wernhart Pension29. Oktober 2019
Abschiedsfeier anlässlich der Pensionierung von Frau OSR Andrea Wernhart


Anlässlich der Pensionierung der Direktorin der Neuen Mittelschule Grünbach und der Musikvolksschule Höflein, Frau OSR Andrea Wernhart, fand eine kleine Abschiedsfeier in der Volksschule statt. Lehrkräfte, Schüler, Personal- und Gemeindevertreter, sowie P. Charbel gratulierten Frau Wernhart zum wohlverdienten Ruhestand und dankten ihr für ihr großes Engagement, mit welchem sie in den letzten Jahren gleich mehrere Schulen geleitet hat. Musikalisch umrahmt wurde die Feier von der Bläserklasse der Volksschule Höflein. Wir wünschen Frau OSR Wernhart alles Gute für ihren neuen Lebensabschnitt!

Wandertag Gesunde Gemeinde 201926. Oktober 2019
Wandertag mit der "Gesunden Gemeinde"

Am Nationalfeiertag organisierte die Initiative "Gesunde Gemeinde" unter der Führung von Lydia Hammerl bei herrlichem Herbstwetter einen Wandertag durch unsere schöne Heimatgemeinde. Fast 100 Wanderer kamen diesem Ruf nach und wanderten mit. Es gab 2 verschiedene Routen mit verschiedenen Längen und Anforderungen um möglichst vielen Wanderern die Möglichkeit zu geben, teilnehmen zu können. Start war am Gemeindeamt. Dann ging es über den "Zweier" nach Strelzhof und Dörfles und wieder zurück nach Willendorf. Ziel war der neue Hauptplatz, wo für das leibliche Wohl gesorgt wurde. Weiters hatten die Wanderer auch noch einmal die Möglichkeit die Sonderausstellung "Sederl" im neuen Gemeindearchiv zu besuchen. zur Bildergalerie

Raeumungsuebung KDG 201921. Oktober 2019
Räumungsübung im Kindergarten und in der Tagesbetreuungseinrichtung Willendorf


Wie sich die Kinder und Betreuer des NÖ Landeskindergartens und der Tagesbetreuungseinrichtung im Brandfall richtig verhalten sollen, war Gegenstand einer Räumungsübung am 21.10. 2019.
Übungsannahme war ein Brand,  der in der Küche des Kindergartens ausgebrochen war. Das Ertönen der Rauchmeldeanlage war das Zeichen für die Betreuer alle Kinder und sich selbst in Sicherheit zu bringen und sich am vorgesehenem Sammelplatz im Freien einzufinden. Die Feuerwehr Willendorf und Willendorf-Dörfles rückten mit 3 Fahrzeugen und 17 Mann zur Brandbekämpfung an. Mittels Atemschutz wurde der "Brand" gelöscht und das Gebäude nochmals auf eventuell zurückgebliebene Kinder untersucht. Die Betreuer und Kinder haben sich vorbildlich verhalten und somit konnte die Übung als voller Erfolg gewertet werden. Die Kinder wurde im Vorfeld der Übung auf das Thema Feuerwehr und Brände eingestimmt um Angstgefühle während der Übung zu verhindern. Daher besuchte die Feuerwehr in der Woche davor die Betreuungseinrichtungen, erklärte den Kindern wie die Übung ablaufen wird und zeigte ihnen wie ein Feuerwehrmann mit voller Atemschutzausrüstung aussieht. 
Im Anschluss an die Übung durften die Kinder nochmals die Feuerwehrautos begutachten und auch einen kleinen "Löschanriff" durchführen. Diese Art der Übung wird ab sofort einmal jährlich durchgeführt werden. Fotogalerie

Klimawanderung120. September 2019
Klima-Aktiv Wanderung mit Andi Schloffer


Am 20.9.2019 organisierte Andreas Schloffer aus Dörfles im Rahmen der weltweiten "Friday for Future"- Kundgebungen auch einen Beitrag dazu aus unserer Gemeinde. Gemeinsam mit einigen Mitwanderern aus der Bevölkerung spazierte er von Dörfles nach Willendorf. Bei mehreren Halten wurden von Herrn Schloffer Fakten zum Klimawandel und seinen Folgen präsentiert und diskutiert. Dabei wurden einige interessante, aber auch unbehagliche Details bekannt. Ziel dieser Aktion war es, die Menschen auf den Klimaschutz zu sensibilisieren und zu diskutieren wa jeder selbst zum Klimaschutz beitragen kann damit wir alle auf eine lebenswerte Zukunft zugehen.  Dazwischen konnten die  Teilnehmer bei herrlichem Spätsommerwetter die Natur genießen.

Klimwanderung2Klimawanderung3