was tut sich bei uns

Aschenbrenner Maria 80er7. September 2020

Wir gratulieren Frau Maria Aschenbrenner recht herzlich zu ihrem 80. Geburtstag und wünschen ihr viel Gesundheit und Freude für die kommenden Lebensjahre!

10.09.2020
ÖBB - Schienenersatzverkehr Information

Phase 1: 31. August 2020 08:15 Uhr bis 25. September 2020 18:00 Uhr
Schienenersatzverkehr (SEV) zwischen Bad Fischau-Brunn und Puchberg am Schneeberg.
Bitte beachten Sie die um bis zu 16 Minuten vorverlegte Abfahrtszeit der Busse in Richtung Bad Fischau-Brunn

Phase 2: 25. September 2020 18:00 Uhr bis 2. Oktober 2020 18:00 Uhr
SEV zwischen Willendorf und Puchberg am Schneeberg.
Kein Halt der Züge in der Hst. Brunn/Schneebergbahn!
Zwischen Bad Fischau-Brunn und Brunn/Schneebergbahn wird ein Shuttleverkehr eingerichtet.
Bitte beachten Sie die um bis zu 2 Minuten vorverlegte Abfahrtszeit der Busse in Richtung Willendorf

Die Busse halten an folgenden Ersatzhaltestellen:

Bahnhof Bushaltestelle
Bad Fischau - Brunn Bahnhofvorplatz
Brunn a. d. Schneebergbahn Bushaltestelle “Brunn a. d. Schneebergbahn Blätterstraße“ *
Ersatzhaltestelle Zugang Haltestelle **
Winzendorf Bahnhofvorplatz
Urschendorf Ersatzhaltestelle Dörfles b.Willendorf Feuerwehr
Willendorf Bahnhofvorplatz
Rothgrub Bushaltestelle “Willendorf Gemeindeamt“
Unter Höflein Bushaltestelle “Unterhöflein Am Erbstollen“
Grünbach am Schneeberg Bushaltestelle “ Grünbach am Schneeberg Bahnstraße“
Grünbach Schule Bushaltestelle “ Grünbach Schulen“
Grünbach Kohlenwerk Ersatzhaltestelle Richardschacht
Pfennigbach Ersatzhaltestelle Pfennigbach b.Puchberg Bahnhst (B26)
Puchberg am Schneeberg Bushaltestelle “Puchberg Bahnhof“

*von 31.08.2020 bis 25.09.2020, 18:00 Uhr
** von 25.09.2020, 18:00 Uhr bis 02.10.2020, 18:00 Uhr

20200910121408 0000120200910121436 0000120200910121452 0000120200910121500 0000120200910121514 0000120200910121525 00001

Waldwege Besprechung7. September 2020
Schutz unserer Wald- und Feldwege gegen Hochwasserschäden

Am 2. Juli und 16. August waren wir wieder von schweren Unwettern betroffen und es gab in der Folge zahlreiche Schäden. Neben etlichen privaten Gebäuden wurden auch einige unserer Wald- und Feldwege schwer in Mitleidenschaft gezogen. Besonders betroffen waren der Forstweg in der Steinschütt und der dem Hochbergweg folgende Feldweg im Bereich Kreuzbüchl. Wir halten unsere Wege in einem Sieben-Jahres-Rad sehr gut in Schuss. Umso mehr schmerzt es, wenn diese sanierten Wege vom Hochwasser ausgeschwemmt und zerstört werden. Am 7. September haben wir uns nun mit Wegebau-Spezialisten zusammengesetzt und über eine Reparatur in Form eines beständigeren Ausbaus diskutiert, damit sie auch die regelmäßig wiederkehrenden Hochwässer überstehen. Dazu gehört der Einbau besserer Ableitungen, eventuell auch in Form von gebrauchten Leitschienen, sowie die Oberflächenbefestigung mit einer Spritzgussdecke. Auch ein Straßen-Aufbau mit verdichtetem Asphalt-Fräsmaterial, das bei der Neuasphaltierung unserer Hauptstraßen anfallen wird, wurde mit den Fachleuten diskutiert.

 

postamt4. August 2020
Geschäftslokal zu vermieten

Die Gemeinde Willendorf vermietet ab sofort ein Geschäftslokal in der Puchberger Straße 4 (ehemaliges Postamt). Das Objekt ist im Erdgeschoß gelegen und umfasst drei Räume und einen zusätzlichen Sanitärraum. (insgesamt 98 m²). Der Mietpreis beträgt monatlich € 616,- zuzüglich Betriebskosten.

Bei Interesse melden Sie sich bitte am Gemeindeamt unter 02620/2261 und vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin.

Vermietung Post 2Vermietung Post 3Vermietung Post 1

Hermann Pichler 80er NEU225. August 2020

Wir gratulieren Hermann Pichler senior recht herzlich zum 80. Geburtstag und wünschen ihm viel Gesundheit und Zufriedenheit für die kommenden Lebensjahre!